Neue Kurse im Jahr 2019:

Neustadt an der Weinstraße:

Workshop „Kreatives Schreiben“

im VHS-Gebäude Hindenburgstraße 14, Raum 102
Mittwoch, 30.01.2019 – Mittwoch, 13.03.2019, jeweils von 18:00 – 20.00 Uhr

Schreiben Sie bereits – oder möchten Sie damit anfangen, wagen sich aber noch nicht heran? In dieser Schreibwerkstatt geht es darum, die Freude am Schreiben (wieder) zu entdecken. Wir arbeiten gemeinsam ohne Erwartungsdruck und finden durch Entspannungs- und Schreibübungen Zugang zu unserer Intuition und Kreativität. Der freiwillige Austausch mit der Gruppe inspiriert zu neuen Ideen. So entstehen aus kleinen Anfängen Texte, Essays und Geschichten in Ihrem ganz persönlichen Stil. Der Spaß am Schreiben steht dabei immer im Vordergrund. Einzige Voraussetzungen: Die Lust, zu schreiben und die Bereitschaft zur Selbstreflexion. Bitte mitbringen: Papier und Stifte oder auch Ihren Laptop.

Kursnummer: 19F202.010

Kosten: 55,00 €; Anmeldeschluss: 25.01.2019
Anmeldung in der VHS Neustadt, Tel: Tel.: 06321/855-564 oder online unter vhs.neustadt.eu

Autobiografisches Schreiben am Wochenende – Spurensuche im eigenen Leben

Freitag, 12.04.2019, 17:00 Uhr – 21:00 Uhr; Samstag, 13.04.2019, 10:30 – 17:00 Uhr
im VHS-Gebäude Hindenburgstraße 14, Raum 102

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihr Leben zu Papier zu bringen – für sich selbst oder Ihre Angehörigen? Indem Sie Ihre persönliche Geschichte aufschreiben, lernen Sie viel über sich selbst. Was hat Sie zu dem Menschen gemacht, der Sie heute sind? Das eigentlich Spannende, weil Menschliche, zeigt sich nicht nur in großen Ereignissen, sondern oft auch in kleinen Geschichten und Einzelheiten – und in dem, was dabei in Ihrem Inneren vorgegangen ist. Dieser Wochenendkurs hilft Ihnen, Erinnerungen zu strukturieren. Er begleitet und unterstützt Sie durch konkrete Tipps und kreative Schreibtechniken. Entspannungseinheiten und spielerische Schreibübungen wecken Schreibimpulse. Sie zeichnen erste Episoden Ihres Lebens auf, um Schritt für Schritt Ihre Autobiografie zu schaffen.
Bitte mitbringen: Papier, Stifte oder Ihren Laptop und (wenn Sie möchten) Erinnerungsstücke wie Fotos, Briefe, Tagebücher usw.

Kursnummer: 19F202.020

Kosten: 46,00 €; Anmeldeschluss: 05.04.2019
Anmeldung in der VHS Neustadt, Tel: Tel.: 06321/855-564 oder online unter vhs.neustadt.eu


Frankenberg/Eder:

Schreibwerkstatt am Wochenende

am 4. und 5. Mai 2019, jeweils von 10:30 bis 17:00 Uhr
VHS-Gebäude Königsberger Str. 2, R. 1.01 und 1.04

Dieser Wochenendkurs richtet sich an Menschen, die Freude am Schreiben haben. Kreative Schreibmethoden bieten viele Möglichkeiten, die Schreiblust zu wecken. Gemeinsamkeit inspiriert: Neugierig und spielerisch entwickeln wir neue Gedanken, Worte und Geschichten und lassen uns von Träumen und Fantasien zu kleinen und größeren Texten anregen. So entsteht Märchenhaftes, Fantastisches, Nachdenkliches und – nicht zuletzt – Autobiografisches. Schreibspiele und kleine Meditationen sorgen für Abwechslung und Entspannung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte mitbringen: Papier und Stifte oder auch den Laptop, Getränke und Mittagsimbiss. An beiden Tagen ist eine Mittagspause geplant.

Kursnummer: 91-2021230

Kosten: 59,80 € (Ermäßigung möglich); Anmeldeschluss: 26.04.2019
Anmeldung in der VHS Frankenberg, Tel: 06451 7286-0 oder online unter www.vhs-waldeck-frankenberg.de

 

 

 


Sie möchten Ihre Lebensgeschichte zu Papier bringen?

Wertvolle Hilfe bietet das neue Nachschlagewerk „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“, das die Herausgeberinnen Michaela Frölich und Grit Kramert im Verlag des Biographiezentrums veröffentlicht haben. Professionelle Biografinnen und Biografen geben Einblicke in die verschiedenen Tätigkeitsfelder – Interview, Schreiben, Lektorieren, Seminarleitung, Gestaltung, Produktion, Therapie, Ahnenforschung – und bieten Anregungen zur Publikation und Vermarktung von Biografien. Im Kapitel „Biografien: Geschichte & Wesen des Genres“ finden Sie meinen Beitrag „Inhalte und Aufbau einer Biografie“.
Hier ein Filmausschnitt der öffentlichen Lesung anlässlich der Buchpräsentation vom 10. Juni 2016 in Frankfurt sowie eine Leseprobe als  PDF-Download.

CHRISTIANE HARTMANN

Telefon:
0 63 21 - 3 98 80 80